Buchrezension: Alte weiße Männer

Das Buch „Alte weiße Männer“ ist Anfang März 2019 im KiWi Verlag erschienen. Geschrieben wurde es von Sophie Passmann welche als Internetfeministin bekannt wurde. Sie geht der Frage auf den Grund was einen alten weißen Mann ausmacht und wie man zu einem wird. Dafür trifft sie sich einen Sommer lang mit 15 bekannten und mehr oder weniger erfolgreichen Männern. Das Buch ist interessant und zynisch geschrieben, sodass man beim Lesen viel Spaß hat. Continue reading

Die Identitären

Die Identitäre Bewegung entwickelte sich zunächst 2003 in Frankreich als „Bloc Identitaire“ (bzw. heute: Génération identitaire) und ist politisch den „Neuen Rechten“ einzuordnen. Sie selbst bezeichnen sich jedoch als weder links noch rechts, weder rassistisch noch antisemitisch, haben mit den rechtsextremen Gruppierungen allerdings vieles gemeinsam. Zu nennen wären unter anderem ihre Ablehnung von
Continue reading